Bewegend – Frühling 2019

[:de]

bewegend: Chormusik neu inszeniert

«Durch das Aufbrechen der klassischen Konzertanordnung vermischen sich Raum und Klang zusammen mit Licht zu einem neuen Konzerterlebnis. Die Zuhörenden begeben sich zusammen mit dem Ensemble auf eine wundersame Reise durch die Vielfältigkeit der Chormusik.» (Mauro Ursprung)

Das Projektjahr 2019 bewegt consonus vokalensemble: Wiederum stehen eine Konzertreihe (März 2019) sowie ein internationaler Chorwettbewerb (August 2019) auf dem Terminplan. Zudem wird das Ensemble am Wochenende der Schweizerischen Föderation Europa Cantat SFEC mitwirken.

Als erstes Highlight studiert consonus vokalensemble unter dem Motto bewegend ein Konzertprogramm ein, das Musik, Bewegung und Licht verbindet. Für die dritte Konzertreihe wird Flavio Bundi, ein junger Bündner Dirigent und Komponist, eine thematische Auftragskomposition schreiben.

bewegend: Das Motto der Konzertreihe 2019 kann auf vielfältige Art und Weise interpretiert werden. Gemäss Definition von Duden bedeutet das Wort bewegend «tiefe Gefühle erweckend, erschütternd, ergreifend». Um bewegende Momente kreieren zu können, ist die Musik und die Werkauswahl zentral: Wichtigstes Element ist die hohe Qualität des Gesanges, welche consonus vokalensemble in den letzten beiden Jahren bereits ausgezeichnet hat.

Nebst dem Anspruch, tiefe Gefühle zu erwecken und ergreifende musikalische Momente zu gestalten, kann das Motto bewegend auch auf einer profaneren Ebene verstanden werden: Das Ensemble bewegt sich während des Konzerts im Konzertraum. Die Sängerinnen und Sänger nutzen diesen als Bühne und bringen alle Ecken zum Klingen. Durch unterschiedliche Positionen, laufende Positionswechsel während den Stücken sowie (Bewegungs-)Choreographien wird der Zuhörer durch eine völlig neue Art des Auftritts geführt und befindet sich in einem ständig wandelnden Klangraum. Die Sängerinnen und Sänger besingen das Publikum von der Empore, aus den Gängen oder verteilt in der ganzen Kirche. Untermalt wird das Konzerterlebnis wiederum mit ergreifenden Lichteffekten, welche die Sängerinnen und Sänger, die Musik und auch den Konzertraum zu einem mystischen Gesamterlebnis verwandeln werden. «Mittendrin statt nur dabei» wird musikalisch völlig neu definiert!

Designed by Olivia Hubli [:en] Bewegend – choral music restaged   “By breaking the classical concert arrangement, space and sound mix with light to create a new concert experience. The listeners embark on a wondrous journey through the diversity of choral music together with the ensemble. »(Mauro Ursprung)

The project year 2019 moves consonus vocal ensemble: Again there are a concert series (March 2019) and an international choir competition (August 2019) on the schedule. In addition, the ensemble will take part in the weekend of the Swiss Federation Europa Cantat SFEC.

As the first highlight, the ensemble moves in with the motto of a concert program that combines music, movement and light. For the third concert series Flavio Bundi, a young conductor and composer from Grisons, will write a thematic commissioned composition.

moving: The motto of the concert series 2019 can be interpreted in many ways. According to the definition of the Duden, the word means “awakening deep emotions, shattering, moving”. In order to be able to create moving moments, the music and the selection of works are central: the most important element is the high quality of the vocals, which consonus vocalensemble has already awarded in the last two years.

In addition to the aspiration to arouse deep feelings and to create poignant musical moments, the motto can also be understood movingly on a more profane level: the ensemble moves through the concert space during the concert. The singers use the entire space as a stage and bring it to the farthest corners to sound. Through different positions as well as (movement) choreographies, the listeners are led through a completely new kind of performance and find themselves in a constantly changing sound space. The concert experience will again be accompanied by poignant light effects, which will transform the singers, the music and the concert hall into a mystical overall experience. “In the middle instead of just being there” is completely redefined musically!

  Designed by Olivia Hubli     [:]  

[:]